Make-up-Flecken entfernen: So beseitigen Sie Make up aus der Bluse

Make-up-Flecken-entfernen-Ratgeber
  • Foundation-Flecken sind ölhaltig, sodass Sie sie nicht mit Wasser lösen können. Benutzen Sie zur Fleckentfernung am besten Rasierschaum oder Backpulver.
  • Haben Sie einen Lippenstift-Fleck auf der Bluse, können Sie in der Eile zu Brot oder Haarspray greifen. Bei weißer Wäsche hilft Gallseife.
  • Lassen Sie Mascara am besten zuerst trocknen, bevor Sie den Fleck entfernen. Kratzen Sie daraufhin die groben Reste mit einem Löffel ab. Danach den Fleck in etwas Vorwaschspray einweichen lassen.

Welcher Frau ist es noch nicht passiert? Gerade haben wir uns fertig geschminkt, da fällt uns ein, dass wir uns noch nicht umgezogen haben. Und auch wenn wir noch so vorsichtig versuchen, den Pullover über den Kopf zu ziehen, geschieht es dennoch, dass sich Foundation-Flecken oder Mascara am Kleidungsstück befindet.

Was nun? Wie kann ich Make-up-Flecken entfernen? Welche Hausmittel helfen und was muss ich bei verschiedenen Stoffarten beachten?

In unserem Ratgeber erklären wir Ihnen, wie Sie Make-up-Flecken entfernen können. Wir zeigen Ihnen, welche Hausmittel Sie benutzen können, um Lippenstift oder Mascara zu lösen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Kosmetikflecken beim Schminken vermeiden können.

1. Foundation-Flecken beseitigen

Teppich

Foundation ist ölhaltig und kann daher nicht allein mit Wasser entfernt werden.

Etwa 25% der deutschen Frauen über 14 Jahren benutzen laut Statistik täglich Make-up, Rouge oder Puder. Da ist es nicht verwunderlich, dass vor allem Foundation gerne mal an den Rändern von T-Shirts oder Pullovern hängenbleibt. Das passiert zum einen dann, wenn wir uns ein Kleidungsstück über den Kopf ziehen und die Schminke noch nicht vollständig getrocknet ist. Aber auch durch unsauberes Schminken an den Übergängen vom Gesicht zum Hals kommt es häufig vor, dass vor allem Blusen oder Rollkragenpullover über das Make-up streifen.

Mit Wasser allein bekommen Sie diese Flecken jedoch leider nicht gelöst. Aber keine Sorge, auch wenn Foundation-Flecken ölhaltig sind, können Sie sie mit den passenden Hausmitteln schnell entfernen.

Make-up-Flecken vom Teppich entfernen

Um die ölhaltigen Flecken aus dem Teppich zu bekommen, können Sie Gallseife verwenden. Die Seife dazu einreiben, einwirken lassen und anschließend mit einem weichen Tuch abtupfen.

Eine echte Wunderwaffe, um Make-up-Flecken entfernen zu können, ist Rasierschaum. Befeuchten Sie dazu die betroffene Stelle und geben Sie anschließend etwas Rasierschaum darauf. Diesen etwas einmassieren, ein paar Minuten einwirken lassen und anschließend mit kaltem Wasser abwaschen.

Die braunen Ränder auf dem Kleidungsstück lassen sich aber auch prima mit Backpulver entfernen. Feuchten Sie den Fleck an und geben Sie etwas Backpulver darauf. Je nach Empfindlichkeit des Materials können Sie es mit einer weichen Bürste einreiben. Das Backpulver entzieht dem Fleck das Öl. Nach etwa einer Stunde Einwirkzeit können Sie das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

Tipp: Auch jegliche Reinigungsprodukte sind geeignet, um Make-up zu entfernen, da sie Tenside zur Fettentfernung beinhalten.

2. Lippenstift aus Kleidung entfernen

Kosmetikflecken

Lippenstift lässt sich am besten mit Haarspray entfernen.

Die meisten Lippenstifte sind nicht wirklich wasserfest und färben daher häufig ab. Die so entstehenden Flecken sind in der Regel sehr hartnäckig. In den meisten Fällen hilft Haarspray. Besonders praktisch daran ist, dass Sie den Fleck ohne Waschen entfernen können. Sprühen Sie das Spray auf den Fleck und lassen Sie es für etwa 15 Minuten einwirken. Danach mit einer weichen Bürste, beispielsweise einer Zahnbürste, so lange über den Lippenstift-Fleck reiben, bis er verschwindet.

Ein weiteres Hausmittel, mit welchem Sie Lippenstift entfernen können, ist Brot. Mit diesem einfach vorsichtig über den Fleck reiben.

Achtung: Diese Methode funktioniert leider nicht bei weißer Wäsche, da der Fleck nur verblasst und nicht zu 100% gelöst werden kann.

Wenn es sich um weiße Kleidungsstücke handelt, ist Gallseife das Mittel der Wahl. Dazu den Stoff anfeuchten und etwas Gallseife daraufgeben. Anschließend mit einem Tuch oder einer weichen Bürste in die Fasern einreiben. Einige Minuten einwirken lassen und danach mit Wasser auswaschen.

3. Textilien von Mascara befreien

Reinigung

Lassen Sie Wimperntusche zuerst hart werden.

Besonders ärgerlich ist es, wenn Wimperntusche auf der Kleidung landet, da diese unter anderem aus Wachs besteht. Das Wachs kann sich nicht mit Wasser vermischen, sodass andere Hilfsmittel zum Einsatz kommen müssen. Damit sich die schwarzen Flecken nicht noch großflächiger verteilen, sollten Sie aber zunächst unbedingt abwarten, bis sie vollständig getrocknet sind.

Anschließend können Sie die eingetrockneten Partikel einfach mit einem Löffel abkratzen. Die übriggebliebenen Flecken können Sie daraufhin mit Gallseife oder Vorwaschspray entfernen. Im Anschluss wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

Im Gegensatz zu Baumwolle müssen Sie empfindliche Materialien wie Seide, Polyester oder Wolle immer sehr vorsichtig behandeln. Im Zweifel sollten Sie immer einen Profi zu Rate ziehen.

4. Make up Flecken vorbeugen

Make-up-Flecken entfernen

Decken Sie Ihre Kleidung beim Schminken zum Schutz ab.

Wenn Sie Make-up-Flecken entfernen möchten, kommen Sie in vielen Fällen nicht ohne Fleckentferner aus. Zudem ist die Fleckentfernung oftmals sehr mühselig und nimmt viel Zeit in Anspruch. Damit es gar nicht erst so weit kommt, können Sie verschiedene Maßnahmen treffen.

So können Sie Make-up-Flecken vorbeugen:

  • Ziehen Sie sich um, bevor Sie sich schminken.
  • Decken Sie beim Schminken Ihre Kleidung ab.
  • Schminken Sie Ihr Gesicht nur bis zum Kinn und nicht den Hals herunter.
  • Benutzen Sie Pinsel oder Schwämmchen, um Make-up aufzutragen.
  • Fixieren Sie Ihre Foundation mit Puder.
  • Entfernen Sie unschöne Make-up Ränder mit Kosmetiktüchern.
  • Tragen Sie Oberteile, die nicht in Berührung mit Ihrem Hals oder Kinn kommen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.