Kleber und Klebstoff entfernen: Vier Tipps wie Sie Klebstoff-Flecken loswerden

Klebstoff-Flecken

Die ersten beiden Tipps stammen von einem ungenannten Besucher des Waschforums.

  • Klebstoff entfernt man mit Nagellackentferner oder Aceton (nicht bei Textilien aus Acetat, da dies feuergefährlich ist), danach normal waschen [Anm. der Redaktion: Vorsicht mit diesen Chemikalien, vor allem bei Kunstfasern!!!].
  • Noch ein Tipp zur Fleckenentfernung: UHU-Klebstoff ist alkohollöslich, d.h. UHU-Fleck mit Spiritus begießen und mit Tuch wegreiben. Vorteil gegenüber Aceton (Nagellackentferner): Spiritus greift Kunstfasern nicht an!
  • Nach Angaben von Besuchern unsere Seiten hilft gegen Sekundenkleberflecken und sonstige Klebstoffflecken: Pattex Blitz Clean.
  • Wenn Sie ein anderes Mittel kennen, bitte schreiben Sie uns eine Mail (als unabhängiges nicht-kommerzielles Forum betreiben wir ungerne exklusive Produktwerbung).

Hier finden Sie unseren allgemeinen Ratgeber zum Thema Flecken entfernen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.