Steife & harte Wäsche: Ursachen und Lösungsansätze für das Problem

harte-kleidung-ratgeber

Besonders in Gebieten mit hoher Wasserhärte ist die Wäsche oft nach dem Waschen und Trocknen sehr hart oder steif. Besonders unangenehm ist das bei für Handtücher – sie nehmen dann oft auch nicht sehr viel Wasser auf.

Wenn Sie keinen Weichspüler benutzen wollen – der hier auch nicht viel hilft und die Umwelt unnötig belastet – hilft folgendes:

  • Eine Ursache kann sein, dass Sie das Waschmittel zu hoch dosieren. Lieber etwas weniger Waschmittel (für niedrigste Wasserhärte und geringe Verschmutzung) und (bei hoher Wasserhärte) etwas Enthärter dazugeben.
  • Etwas Essig (farblos) in den letzten Spülgang geben – am besten ins Weichspüler Fach – dies hilft ebenso gut wie Weichspüler.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,74 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.