Wasserflecken entfernen: So beseitigen Sie Wasser- bzw. Schneeflecken aus der Kleidung

wasserflecken-stoff-entfernen

Wasserflecken können zwei Ursachen haben:

  • Bei empfindlichen Farben kann eine Verfärbung oder Entfärbung des Gewebes stattgefunden haben. In diesem Fall kann man nicht mehr viel machen.
  • Durch im Wasser gelöste Mineralien (z.B. Streusalz) und Kalk entsteht nach dem Eintrocknen ein Wasserrand. Dagegen kann man etwas tun.

Abhilfe:

  • Normal waschen
  • Wenn waschen nicht möglich ist: Wischen Sie die Textilien u.U. mehrmals mit einem feuchten (nicht triefnassen!) Schwamm ab. Verwenden Sie zum Anfeuchten des Schwamms eine Lösung aus etwas Flüssigwaschmittel und lauwarmem Wasser mit einem Spritzer farblosem Essig oder eine Mischung aus einem Teil Spiritus und zwei Teilen lauwarmem Wasser oder einen farblosen, ca. 40 prozentigen Alkohol.

Vorsicht: Bei Seide ist das letztere Vorgehen nicht zu empfehlen.

Die Alternative bei empfindlichen Textilien ist die Textilreinigung.

Hier finden Sie unseren allgemeine Ratgeber zum Thema Flecken entfernen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge