Obstflecken entfernen: Tipps und Tricks gegen die Verschmutzungen

Himbeeren liegen auf einer rotfleckigen hellblauen Tischdecke
  • Wenn Sie möglichst rasch Obstflecken entfernen, bleiben meist keine Rückstände.
  • Eingetrocknete Obstflecken brauchen eine besondere Behandlung.
  • Es gibt verschiedene Wege, die Flecken aus Textilien wie Kleidung und Teppichen zu entfernen.

Wie fast alle anderen Flecken auch sollten Sie Obstflecken entfernen, wenn sie noch frisch sind. Das gilt nicht nur für gut sichtbare rote Flecken, sondern auch für solche von hellem Obst wie Äpfeln oder Birnen. Wie Sie dabei vorgehen und welchen Unterschied die Stoffe machen, erfahren Sie hier. Außerdem wird die Entfernung eingetrockneter Flecken angesprochen.


1. So können Sie frische Obstflecken entfernen

Kind isst Erdbeere und hat Fleck auf Kleidung

Am leichtesten können Sie Obstflecken entfernen, die noch ganz frisch sind.

Bemerken Sie das Malheur sofort, sollten Sie erst mit einem trockenen Küchentuch das Fruchtfleisch entfernen und den Fleck sanft abtupfen. Reiben Sie aber nicht über den Stoff, da Sie die farbige Flüssigkeit sonst nur darin verteilen! Im zweiten Schritt tauchen Sie einen Lappen in klares Wasser und bearbeiten damit vorsichtig den Fleck.

Haben Sie die Möglichkeit dazu, legen Sie das betroffene Kleidungsstück oder zumindest die Stelle mit dem Fleck in Wasser. Mineralwasser wirkt noch besser als Leitungswasser, da die Kohlensäure die Fruchtsäfte hindert, sich in den Fasern festzusetzen. Verschwindet der Fleck nicht, gibt es verschiedene Hausmittel, mit denen Sie Ihr Glück versuchen können, etwa:

  • Essig
  • Zitronensaft
  • Milch
  • Joghurt
  • Zahnpasta
  • Salz

Mischen Sie den Essig oder die Zitronensäure im Verhältnis 1:2 mit Wasser und legen Sie die Kleidung darin mindestens für eine halbe Stunde ein. Vorsicht ist geboten bei dunkler Kleidung und Zitronensaft: Er kann unter Umständen die Farben angreifen.

Milch und Joghurt wirken am besten über Nacht ein: Die enthaltenen Mikroorganismen und Enzyme greifen die Fruchtsäuren an und verhindern so, dass die Flecken sich dauerhaft festsetzen. Alternativ können Sie die Flecken mit Zahnpasta und etwas Salz einreiben. In allen Fällen waschen Sie die Kleidung nach der Vorbehandlung normal in der Waschmaschine. Handelt es sich nur um helle Stücke, können Sie etwas Bleiche benutzen (bunte Textilien können dadurch verblassen). Wie Sie mit Zahnpasta und Salz Obstflecken entfernen können, sehen Sie in diesem Video:

2. Alte Flecken sollte Sie besonders behandeln

Entdecken Sie die Flecken erst, wenn sie bereits eingetrocknet sind, oder waren Sie unterwegs, können Sie sie nicht frühzeitig entfernen. Manchmal stellt sich auch erst nach dem Waschen heraus, dass die Flecken sich nicht auswaschen lassen. In diesen Fällen reichen die genannten Hausmittel nicht aus.

2.1. Um hartnäckige Flecken zu entfernen, muss die Kleidung vorbehandelt werden

Kleidung weicht in roter Schüssel mit Seifenwasser ein

Es ist wichtig für die Vorbehandlung, dass Sie die fleckige Kleidung einweichen.

Eingetrocknete Flecken weichen Sie zunächst in etwas Seifenwasser ein. Nach wenigen Minuten nehmen Sie das Kleidungsstück heraus und reiben großzügig Gallseife auf darauf oder streuen Fleckensalz auf die betroffene Stelle. Lassen Sie das jeweilige Mittel für eine halbe Stunde einwirken, waschen Sie die Stelle aus und geben Sie die Seife oder das Salz erneut darauf. Mit dem Reinigungsmittel Ihrer Wahl kommt das Textil schließlich in die Waschmaschine.

Tipp: Sie können aus Baumwolle Obstflecken entfernen, indem Sie sie mit hochprozentigem Alkohol aus der Apotheke behandeln.

2.2. So entfernen Sie eingewaschene Obstflecken aus Textilien

Möchten Sie Obstflecken entfernen, sollten Sie die verschmutzte Kleidung vor der Wäsche grundsätzlich vorbehandeln. Bleibt einmal ein Fleck nach der Wäsche, können Sie zunächst Gallseife oder Fleckensalz einsetzen. Zeigen diese Mittel nicht das gewünschte Ergebnis, greifen Sie zu Reinigungsbenzin – es gibt Sorten, die speziell gegen Flecken durch Obst entwickelt worden sind.

Achtung: Probieren Sie das Benzin erst an einer unauffälligen Stelle aus – es kann sein, dass es die Farben der Kleidung angreift!

3. So können Sie aus dem Teppich Obstflecken entfernen

Kind liegt auf hellem Teppich und beißt in eine Melone

Manchmal müssen Sie auch aus dem Teppich Obstflecken entfernen.

Den Teppich können Sie nicht einfach einweichen und in die Waschmaschine stecken. Entsprechend sollten Sie hier andere Tipps beachten, wenn Sie Obstflecken entfernen möchten: Handelt es sich um einen hellen Teppich und um frische Flecken, nehmen Sie erst so viel wie möglich von dem Obstsaft auf und bearbeiten Sie den Fleck danach mit Zitronensaft.

Bei einem dunklen Exemplar unternehmen Sie eine erste Reinigung mit etwas Wasser und geben danach Backpulver auf die Stelle: Es zieht die Farbe aus dem Fleck, wenn es über Nacht einwirken kann. Morgens saugen Sie es einfach ab. Erweist sich der Fleck als hartnäckig, können Sie etwas Glasreiniger auf den Teppich sprühen, einwirken lassen und abreiben. Alternativ benutzen Sie etwas Feinwaschmittel zur Fleckbehandlung.

Tipp: Der Teppich sollte in jedem Fall gründlich trocknen, ehe Sie die Stelle wieder betreten!

4. So können Sie von Wand und Boden Obstflecken entfernen

Bodenwischer und Reinigungsmittel auf dunklen Fliesen

Die meisten Böden lassen sich recht einfach von Obstflecken befreien.

Viele Böden wie Fliesen, Vinyl und Laminat lassen sich einfach wischen, wenn Sie versehentlich eine Beere zertreten haben. Auch Parkett und Dielenboden können Sie an der entsprechenden Stelle mit einem feuchten Tuch bearbeiten, wenn Sie es danach wieder trocken wischen. Lediglich unbehandeltes Holz verfärbt sich nachhaltig durch Fruchtsaft. Um die Flecken ganz zu entfernen, benötigen Sie feines Schmirgelpapier – oder Sie schleifen den Boden komplett ab und versiegeln ihn im Anschluss, sodass er widerstandsfähiger wird.

Dunkle Flecken an den Wänden hingegen sind unter Umständen aber schwieriger zu entfernen. Am besten ist es, wenn Sie sie sofort abwischen. Von Fliesen oder Kacheln können Sie sie einfach mit warmem Wasser entfernen.

Eingetrocknete Obstflecken entfernen Sie von der Wand mit einem sauberen, farblosen oder weißen Radiergummi. Ist die Wand weder bunt gestrichen noch tapeziert, können Sie den Fleck auch mit einer Paste aus Speisestärke und Wasser bestreichen. Lassen Sie sie über Nacht trocknen und bürsten Sie sie morgens ab – der Fleck sollte mit ihr verschwinden.

Achtung: Letzterer Tipp eignet sich nicht für Tapeten – sie können sich von der Wand lösen!

5. Mittel gegen Obstflecken online kaufen

Gallseife: Zur vielseitigen Fleckenentfernung, 100% biologisch abbaubar
  • PRODUKTBESONDERHEIT: Das Olivenöl und das Rapsöl / Sonnenblumenöl für die Seife sowie das ätherische Petit Grain Öl stammen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau
  • ANWENDUNGSBEREICH: Hochwirksames Mittel gegen Flecken von Obst, Blut, Tinte, Kugelschreiber, Gras, Fett usw
  • DOSIERUNG: Zur Fleckenbehandlung: Die Gallseife unverdünnt auf den Fleck auftragen, 10-15 Minuten einwirken lassen.
  • QUALITÄTSVERSPRECHEN: Alle Sonett-Produkte sind zu 100% schnell und restlos biologisch

Universal Bio Fleckentferner | Textil Kleidung Alte- Fett- Blut- Rotwein- Tomate- Tee- Gras- Stift- Flecken sofort entfernen | 100% Geld-zurück
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Speziell entwickelt für hartnäckige Flecken
  • Entfernt frische und alte Flecken!
  • Entfernt mühelos Öl, Kaffee, Tee, Rotwein, Gras, Blut, Schokolade, Babynahrung, Stift, Eiweißhaltiges, Tinte, Saucen, Farbe etc.
  • 100% natürliche, vegane und öko-zertifizierte Inhaltsstoffe

Angebot
Dr. Beckmann Fleckenteufel Obst & Getränke (50 g)
  • Entfernt sowohl Rotwein-, Kaffee-, Tee-, Obst- und Gemüseflecken als auch Saft-, Kakao-, Schimmel- und Stockflecken
  • Mit Aktiv-Sauerstoff-Formel, die farb- und gewebeschonend den Fleck bleicht & entfernt
  • Geeignet für waschbare und nicht waschbare Textilien
  • Anwendung: Fleck mit mit Wasser durchfeuchten und mit Pulver bestreuen, erneut befeuchten und einwirken lassen, waschen (bei nicht-waschbaren Textilien am Ende die Flüssigkeit mit feuchtem Tuch vollständig austupfen).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge