Fusseln entfernen: So Entfernen Sie Fussel beim Waschen aus Textilien

fusseln-entfernen-ratgeber

Fusseln auf der Kleidung können von der Kleidung selbst, von anderen Wäschestücken, von mitgewaschenen Papiertaschentüchern u.a. stammen. Am einfachsten entfernen Sie sie mit einem Klebeband.

Das geht natürlich nur bei recht unempfindlichen Stoffen – nicht z.B. bei Wolle, weil Sie dann die Fasern mit abreisen. Am besten vorher an verdeckter Stelle ausprobieren.

Vorsicht: Der Kleber auf dem Band darf sich nicht ablösen – sonst handeln Sie sich ein weiteres Problem ein – vorher ausprobieren.

Bei Fetzen von Papiertaschentüchern hilft auch meist nochmaliges Waschen, am besten im Feinwaschgang (mit viel Wasser).

Ein Lesertipp: Fusseln von Papiertaschentüchern lassen sich gut entfernen, indem man die Wäsche einfach in den Wäschetrockner steckt. Die Fusseln sammeln sich dann im Flusensieb (funktioniert leider nicht bei Tierhaaren). Auch empfindliche Textilien wie z. B. Wolle können so behandelt werden, vorausgesetzt, man verwendet ein reines Auslüftungsprogramm (ohne dass der Trockner heizt).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge