Bettwäsche-Übergröße im Test & Vergleich: Mehr Komfort während Ihrer Nachtruhe

Hinweis: Wir verlinken die unten gezeigten Produkte auf Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir von den Händlern eine Provision bzw. Vergütung, jedoch nie vom Hersteller selbst. Ausführliche Infos zu unserem Bewertungsverfahren sowie zu unseren Einnahmen finden Sie hier.

Standardmäßig weist Bettwäsche eine Größe von 135×200 cm auf. Dies ist für die meisten Menschen absolut ausreichend. Wer jedoch besonders groß gewachsen ist oder es gerne kuschelig mag, wird sich für Bettwäsche in Übergröße interessieren.

Viele Paare lieben die Bettwäsche Übergröße 200×220 für Ihre gemeinsame Bettdecke. Erfahren Sie im Folgenden, welche Bettwäsche in Übergröße im Test überzeugen kann und finden Sie den besten Bettbezug mit Übergröße für Ihr Bett!

  • Bettwäsche in Übergröße kann für einen erholsameren Schlaf sorgen. Wer es gerne kuschelig mag, kann sich in eine längere/ breitere Bettdecke schließlich noch besser einkuscheln – ohne dass es dabei kalte Füße gibt.
  • Bettwäsche Übergrößen sind für viele Menschen ab einer Körpergröße von 180 Zentimetern ein Muss. Für sie sind Bettdecken mit einer Länge von 200 Zentimetern meist zu kurz, um für einen angenehmen Schlafkomfort zu sorgen.
  • Bettwäsche 200×200 cm bietet sich zum Beispiel für Paare an. So haben beide Partner die Möglichkeit, sich unter einer gemeinsamen, ausreichend großzügigen Decke gemütlich einzukuscheln.


bettwaesche-uebergroesse-test
Bettwäschen in Übergrößen sind nur in einer begrenzten Designauswahl erhältlich. Wer diese Art der Bettwäsche samt passendem Bettlaken beziehungsweise Spannbettlaken sucht, muss sich zudem auf einen höheren Preis für die Bettbezüge einstellen. Doch auch Material und Befüllung sind ausschlaggebende Punkte während der Kaufentscheidung.

Daher ist ein detaillierter Test von Bettwäschen in Übergrößen durchaus sinnvoll. Auch auf der Suche nach der passenden Bettwäsche mit Übergröße sind ähnliche Kriterien wie beim Kauf regulärer Bettwäsche von Bedeutung. In der Kaufberatung zu unserem Bettwäschen in Übergrößen-Vergleich 2018 klären wir Sie über die wichtigsten Fakten und Kriterien auf.

1. Warum bieten sich Bettbezüge mit Übergrößen an?

satin-bettwaesche

Die richtige Bettwäsche kann ein wesentlicher Faktor für erholsamen Schlaf sein.

Ob Sie sich nun für Baumwoll-Bettwäsche 135×220 cm oder für Bettwäsche 155×220 cm interessieren, wann macht Übergroße Bettwäsche überhaupt Sinn? Schließlich müssen sich die höheren Kosten, die beim Kauf dieser Bettwäsche anfallen, auch durch ein Mehr an Komfort bezahlt machen.

Der höhere Preis hängt jedoch nicht mit der Menge des Stoffes, sondern auch dem verarbeiteten Material zusammen. Schnäppchenjäger können die Broschüre der umliegenden Discounter durchsuchen: Bei Aldi, Lidl und Co. gibt es gelegentlich Wochenangebote.

Wie ein unabhängiger Bettbezüge-mit-Übergrößen-Test gezeigt hat, hat sich XXL Bettwäsche vor allem in diesen Lebenslagen bewährt:

  • Wenn beide Partner eine gemeinsame Bettdecke benutzen wollen
  • Breitere Bettdecken für stark übergewichtige Menschen
  • Längere Bettdecken für sehr große Menschen (kann sich bereits für Kinder lohnen)
  • Mehr Komfort während Ihrer Nachtruhe durch eine größere Bettdecke
  • Besser als eine Art Tagesdecke zu nutzen, wenn eine Bettdecke die komplette Matratze abdeckt

Achtung: Wenn Sie zum ersten Mal zu Übergrößen Bettwäsche wechseln wollen, werden Sie auch eine neue Bettdecke anschaffen müssen. Während Ihr Kissen weiterhin die gleiche Größe hat, bedeutet dies für Sie zunächst zusätzliche Kosten beim Kauf einer neuen Bettdecke. Gehen Sie im Sinne Ihrer Finanzen daher mit Bedacht vor!

2. Bettwäsche Übergröße Maße – diese Auswahlmöglichkeiten warten auf Sie

Bevor Sie Bettwäsche in Übergröße günstig kaufen können, sollten Sie sich zunächst einmal über die Maße Gedanken machen. Natürlich gibt die Größe Ihrer Bettdecke vor, ob Sie Bettwäsche Übergröße 155×220 Jersey oder Bettwäsche mit den Maßen 135×220 cm benötigen. Die nachfolgende Liste verrät Ihnen, wie es um Ihre Auswahlmöglichkeiten steht. Diese Bettwäsche Übergrößen Dimensionen stehen von den führenden Marken am Markt zur Verfügung:

  • 135×220 cm
  • 155×200 cm (Komfort Übergrößenbettwäsche)
  • 155×220 cm (Komfort Übergrößenbettwäsche)
  • 200×200 cm
  • 200×220 cm
  • 220×240 cm

Achtung: Je mehr Sie vom gängigen Standardmaß (135×200 cm) abweichen, desto teurer wird Sie Ihre neue Bettwäsche zu stehen kommen. Bettwäsche mit den Maßen 135×220 cm gehört zu den günstigsten Bettwäschen aus einem unabhängigen Bettbezüge-mit-Übergrößen-Test. Bettwäsche vom Typ 220×240 cm wird Sie hingegen noch weitaus teurer zu stehen kommen.

3. Worauf kommt es beim Kauf von Übergrößenbettwäsche entscheidend an?

flanell bettwaesche

Auch Bettwäsche in Übergrößen ist in überaus vielfältigen Farbkombinationen erhältlich.

Bettwäsche in Übergröße 155×220 Mako Satin, Bettwäsche in Übergröße als 4-teiliges Set oder Bettwäsche Übergröße aus Fleece- die Auswahl am Markt könnte größer kaum sein. Immer mehr Bettwäschehersteller haben schließlich erkannt, dass die Bevölkerung im Durchschnitt immer größer und breiter wird. Somit wächst auch das Sortiment an XXL-Bettwäsche ständig. Damit Sie den Überblick über die wichtigsten Kaufkriterien behalten können, haben wir die nachfolgenden Informationen für Sie zusammengetragen:

  • Die Farbe und das Design – zum Beispiel Bettwäsche Übergröße in grau oder Bettwäsche Übergröße in Türkis
  • Die Materialbeschaffenheit
  • Der Preis – vor allem im Preisvergleich zu den Angeboten der Konkurrenz
  • Die Marke
  • Die Verarbeitungsqualität – möglichst langlebig, da Bettwäsche beim Wälzen nachts starken Beanspruchungen ausgesetzt ist
  • Die Maße

3.1. Diese Materialarten stehen zur Auswahl

Kennen Sie alle wichtigen Entscheidungskriterien?

Vom Material über den Schadstoffgehalt bis hin zum Design gilt es viele Faktoren zu beachten. Angesichts der höheren Preise für 4-teilige Bettwäsche in Übergröße, ist ein Bettwäsche-Übergröße-Vergleich umso sinnvoller. Schließlich wollen Sie sichergehen, dass Sie wirklich hochwertige Bettwäsche für Ihr Geld erhalten. Wir bieten Ihnen daher eine detaillierte Bettwäsche-mit-Übergrößen-Kaufberatung an.

Welche Art von Bettwäsche verspricht Ihnen den höchstmöglichen Komfort? Sollte es lieber XXL Bettwäsche aus Satin oder Bettwäsche Übergröße 155×220 Jersey mit Reißverschluss für Sie sein? Ob Fleece oder Mako Satin, die nachfolgende Auflistung verrät Ihnen, welche Materialarten mit welchen Vorteilen einhergehen:

  • Baumwolle: gut verträgliche Naturfaser, einfach zu reinigen, sehr pflegeleicht, atmungsaktiv, temperaturausgleichend, langlebig und äußerst strapazierfähig
  • Perkal-Baumwolle: sehr feine Fäden, dichte Webung
  • Mischgewebe aus Baumwolle und Polyester: noch pflegeleichter als reine Baumwolle
  • Renforcé-Baumwolle: besonders rein und fein, sehr saugfähig, angenehm glatte Oberfläche, im Sommer und Winter sehr angenehm, leider nicht bügelfrei
  • Biber und Fein-Biber: besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle, weich und flauschig dank der speziell angerauten Oberflächenstruktur, angenehm atmungsaktiv, besonders im Winter zu empfehlen, erinnert an Flanell
  • Satin: sehr feine Baumwollgarne, eine glatte und glänzende Oberflächenstruktur, die sehr gleichmäßig ist, muss meist leider gebügelt werden, angenehmer Kühlungseffekt im Sommer
  • Seersucker: Naturfasern und/ oder Kunstfasern, gekreppte Textur, Knittereffekt, gute Zirkulation der Luft und dadurch angenehm atmungsaktiv, bügelfrei und daher sehr pflegeleicht
  • Microfaser: Synthetikfaser, sehr dünne, feine und atmungsaktive Kunstfaser, trocknet schnell, leicht zu bügeln/ pflegen/ reinigen, ausgesprochen leichte Stoffqualität, die sich für den Sommer anbietet
  • Seide: sehr teure Naturfaser, wird aus Seidenraupenkokons gewonnen, angenehm weich, hautschmeichelnd, sehr luxuriös, sorgt für einen guten Temperaturausgleich, glänzt schön, wird für edle Premium-Bettwäsche verwendet

3.2. Das versteckt sich hinter den Bezeichnungen

Die Aufdrucke auf Verpackungen sollen den Verbraucher zwar über die Beschaffenheit und besondere Eigenschaften des Produktes aufklären, doch nicht immer weiß der Kunde, wofür die Bezeichnungen stehen. Folgende Übersicht soll Sie darüber aufklären:

Qualitätskriterium Erläuterung
Öko-Siegel
  • gibt Auskunft über den Schadstoffgehalt der Bettwäsche
  • die Schadstofffreiheit ist gerade bei Bettwäsche besonders wichtig, da Sie die giftigen Schadstoffe sonst nachts ungehindert einatmen könnten
  • das Label „Öko-Tex Standard 100“ kommt besonders häufig zum Einsatz
  • im Sinne Ihrer Gesundheit beim Kauf zu bedenken
Hypoallergen
  • auch für Allergiker geeignet
  • bei allergiegeplagten Menschen unerlässlich für eine entspannte Nachtruhe
  • auch bei besonders sensibler Haut zu empfehlen
Bio-Qualität
  • Bio-Baumwolle kommt auch bei Bettwäsche in Übergrößen immer häufig zum Einsatz
  • das Material gilt in Bezug auf den Schadstoffgehalt als besonders unbedenklich
  • für die Umwelt und die eigene Gesundheit auf jeden Fall zu empfehlen

4. Pro und Contra aus dem Bettwäsche-Übergröße-Test

Sie sind sich noch nicht zu 100 Prozent sicher, ob Sie wirklich Bettwäsche in Übergröße samt der passenden Bettdecke anschaffen wollen? Dann kann Ihnen diese Pro- und Contra-Liste bei der für Sie besten Kaufentscheidung hoffentlich unter die Arme greifen.

  • Besser schlafen mit mehr Schlafkomfort
  • Für Paare zu empfehlen
  • Sehr bequem, da Sie sich mehrfach mit Ihrer Bettdecke einwickeln können
  • Keine kalten Füße mehr, nur weil Ihre Bettdecke zu kurz ist
  • Auch als Tagesdeckenersatz geeignet
  • Aufgrund der größeren Dimensionen schwerer zu waschen (es passt weniger Bettwäsche in die Trommel)
  • Bezüge für Bettdecken mit Übergröße stehen in einer geringeren Designauswahl zur Verfügung
  • Höhere Kosten

Expertentipp: Für den Sommer und den Winter werden Sie sich wahrscheinlich unterschiedlich dicke Bettwäsche zulegen wollen. Bei Baumwolle handelt es sich um ein Material, welches für den Sommer besonders gut geeignet ist. Eine kuschelige Fleece-Bettwäsche ist für den Winter die bessere Wahl.

5. Bettwäsche Übergröße-Test – welche Hersteller sind von Bedeutung?

microfaser bettwaesche

Auch hinsichtlich der Bettwäsche in Übergröße gibt es nahezu nichts, was es nicht gibt.

Auch wenn die Stiftung Warentest noch keinen Bettbezüge-mit-Übergrößen-Test veröffentlicht hat, lässt sich die passende Bettwäsche Übergröße Baumwolle dank unserer detaillierten Kaufberatung vergleichsweise einfach ausfindig machen. Doch welche Marke ist die richtige für Sie? Wählen Sie die beste Bettwäsche Übergröße für Ihren Bedarf einfach unter den folgenden Herstellern, die einen sehr guten Ruf in dieser Kategorie genießen, aus:

  • Bettwäsche Übergröße 220×240 IKEA
  • Bierbaum
  • CelinaTex
  • SleepTime
  • Superbetten-321
  • DecoKing
  • Home Design
  • Esprit

Wenngleich Sie sich für eine No-Name-Marke entscheiden können, um Geld zu sparen, hat ein unabhängiger Bettbezüge-mit-Übergrößen-Test gezeigt, dass dies nicht sinnvoll ist. Die Preise für Übergrößenbettwäsche sind schlichtweg zu hoch, um in ein minderwertiges Produkt zu investieren. Sehen Sie sich daher lieber gleich nach Ihrem persönlichen Bettwäsche-Übergröße-Testsieger um.

Tipp: Wenn Sie Bettwäsche Übergröße 135×220 cm oder Bettwäsche Übergröße 155×220 Satin reduziert im Sale sehen, schlagen Sie am besten zu. Es ist eine besonders gute Gelegenheit günstige Bettwäsche in Übergröße zu erhalten.

Überlegen Sie außerdem bevor Sie Bettwäsche mit Übergöße kaufen genau, welche Ihnen den meisten Komfort in Aussicht stellen können. Schließlich gibt es extralange Bettwäsche in verschiedenen Breiten sowie in einer Reihe von unterschiedlichen Längen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.