Bügelbrettbezug im Test & Vergleich: Der beste Schutz für Ihr Bügelbrett

Hinweis: Wir verlinken die unten gezeigten Produkte auf Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir von den Händlern eine Provision bzw. Vergütung, jedoch nie vom Hersteller selbst. Ausführliche Infos zu unserem Bewertungsverfahren sowie zu unseren Einnahmen finden Sie hier.

Ein hochwertiger Bügelbrettbezug ist für das faltenfreie Bügeln jeglicher Kleidungsstücke ein Muss. Bügelbrettbezüge schützen beim Dampfbügeln nicht nur das Bügelbrett, sondern auch den Boden. Wenn es um das passende Material für hochwertige Bügeltischbezüge geht, ist Baumwolle ein klarer Favorit.

Aus Umweltschutz- und Finanzgründen bietet es sich an, ausgediente Bügelbrettbezüge einfach zu entsorgen und das Bügelbrettgestell mit einem neuen Bügelbrettbezug auszustatten. Schon ist der Bügeltisch wieder einsatzbereit. Ein Bügeltischbezug-Vergleich beziehungsweise Vorab-Test sind vor dem Kauf sinnvoll. Finden Sie jetzt mithilfe unseres Ratgebers den besten Bügelbrettbezug für Ihren Haushalt!

  • Die meisten Bügeltischbezüge bestehen aus reiner Baumwolle. Dieses Material hat sich als ausgesprochen hitzebeständig herausgestellt.
  • Bügeltischbezüge für Ihr Bügelbrett werden auch mit einer hitzereflektierender Unterseite angeboten. Dies sorgt dafür, dass Ihnen das Trockenbügeln noch schneller von der Hand geht.
  • Ebenso können Sie sich für einen dampfdurchlässigen Bügeltischbezug entscheiden. Für das Dampfbügeln ist solch ein Bezug ideal, da sich somit keine Kondensationswassertropfen bilden können.


bügelbrett-testÜber den passenden Bügelbrettbezug haben sich die meisten Verbraucher in ihrem bisherigen Leben kaum Gedanken gemacht. Schließlich gehört ein Bügeltischbezug zu jedem Bügelbrett dazu. Ob Sie Ihre Wäsche lieber trocken oder mit viel Dampf bügeln, wirkt sich darauf aus, welcher Bezug die für Sie bestmögliche Wahl darstellt. Wer einen Bügelbrettbezug kaufen will, da der alte Bezug ausgedient hat, sollte sich daher mit den wichtigsten Unterschieden auskennen.

Der beste Bügelbrettbezug für Ihren Bedarf passt also zu Ihrem individuellen Nutzerverhalten. Auf die Frage “Welcher Bügelbrettbezug ist der beste?” gibt es keine pauschale Antwort. Nachfolgend können Sie sich über die wichtigsten Kaufkriterien, die in jedem Bügelbrettbezug-Test eine Rolle spielen, informieren. Dabei entscheidet nicht nur die Größe darüber, ob der jeweilige Bezug für Ihr Bügelbrett geeignet ist.

1. Bügelbrettbezug – worauf achten? Kriterien für Ihren individuellen Bügeltischbezug-Test

bügeleisen

Der richtige Bügelbrettbezug ist mehr als nur dekoratives Beiwerk.

Diese unverbindliche Bügelbrettbezug Kaufberatung wäre ohne die wichtigsten Kriterien, auf die es bei der Suche nach dem passenden Bügeltischbezug ankommt, nicht komplett.

1.1. Worüber Sie sich vor dem Kauf Gedanken machen sollten

Grundsätzlich sind es die folgenden Kriterien, die Sie bei Ihrer individuellen Kaufentscheidung im Hinterkopf behalten sollten:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis – auch im Vergleich mit den Angeboten anderer Marken
  • Die Anbringungsart – mit Gummi- oder Schnurzug
  • Die Polsterung
  • Wie pflegeleicht der Bezug ist – kann der Bezug gewaschen werden?
  • Ob ein Bügeltischbezugspanner oder Spannclip für den perfekten Sitz des Bezugs sorgt
  • Mit welchen Bügelbrettern der Bügeltischbezug kompatibel ist
  • Die Feuchtigkeitsaufnahme

Achtung: Wer ein Bügeleisen mit Dampf verwendet, greift besser nicht auf einen Bügeltischbezug, der hitzereflektierend verarbeitet wurde, zurück. Denn dann würde sich die gesamte Feuchtigkeit auf dem Bezug sammeln, was den Bügelvorgang nur unnötig erschwert.

1.2. Die zwei unterschiedlichen Typen von Bügelbrettbezügen

Auf der Suche nach dem geeigneten Bügelbrettbezug werden Sie sicherlich immer wieder auf die Beschreibung “dampfdurchlässig” beziehungsweise “hitzereflektierend” stoßen. In der folgenden Tabelle klären wir Sie über die Unterschiede zwischen den beiden unterschiedlichen Typen von Bügelbrettbezügen auf.

Bügelbrettbezug-Beschaffenheit Bügelbrettbezug-Eigenschaften
Dampfdurchlässiger Bezug
  • für das Dampfbügeln perfekt geeignet
  • wenig Restfeuchte beim sowie im Anschluss an das Bügeln
  • trocknet besonders schnell
  • hält ausgesprochen lange
  • die ideale Wahl, wenn Sie ein Dampfbügeleisen oder eine entsprechende Station zum Bügeln verwenden
  • reflektiert die Hitze meist nicht
Hitzereflektierender Bügeltischbezug
  • reflektiert die Hitze so, dass Sie weniger Zeit zum Bügeln benötigen
  • oftmals reicht es daher vollkommen aus, die Wäsche von einer Seite zu bügeln
  • nicht für Dampfbügeleisen geeignet
  • ideal, wenn Sie Ihre Wäsche am liebsten trocken bügeln wollen
  • trocknet nicht so schnell, es bilden sich Kondensationswassertropfen (die auch auf einen Boden – wie zum Beispiel einen empfindlichen Holzboden – gelangen können)

1.3. Aus welchem Material sollte der Bügelbrettbezug sein?

Tipp: Polsterung gegen Gittermuster auf Wäsche

Eine Polsterung trägt dazu bei, dass Sie auf dem Gitter Ihres Bügelbretts faltenfrei bügeln können. Ohne diese Polsterung würde sich das Gittermuster im Anschluss an das Bügeln auf Ihren Wäschestücken abzeichnen. Ein Schaumstoffpolster hat sich für das Dampfbügeln bewährt, da die Feuchtigkeit so nicht wieder in der Wäsche landet. Die Feuchtigkeitsbelastung, die beim Dampfbügeln zwangsläufig aufkommt, macht solch einem Bügelbrettbezug rein gar nichts aus.

Wie ein unabhängiger Bügeltischbezug-Test gezeigt hat, besteht das Obermaterial bei den gängigen Bezügen am Markt aus reiner Baumwolle. Dieses pflegeleichte und gut hitzebeständige Material hat sich schlichtweg in der Praxis bewährt. Bei der Beschaffenheit der Unterseite und der Polsterung gibt es hingegen deutliche Unterschiede. Die Polsterung kann zum Beispiel aus Molton oder Schaumstoff bestehen. Bei einem hitzebeständigen Bezug kommen Kunstfasern auf der Unterseite zum Einsatz, da die Hitze nur so reflektiert werden kann.

Egal ob es sich um einen regulären Bügelbrettbezug oder um ein hitzereflektierendes Modell handelt, die verschiedenen Polsterarten gehen mit ihren ganz eigenen Vor- und Nachteilen einher. Schaumstoff kann mit Feuchtigkeitsbelastungen gut umgehen und eignet sich daher auch zum Dampfbügeln. Schließlich ist dieses Polster atmungsaktiv.

Molton ist hingegen ein eher raues Gewebe, welches sich durch seine Saugstärke auszeichnet. Eine Moltonunterseite ist für einen Bügelbrettbezug, der beim Trockenbügeln zum Einsatz kommen soll, zu empfehlen. Denn beim Dampfbügeln würde die Moltonpolsterung die Feuchtigkeit sonst wieder an den Bezug und somit auch an die Wäsche abgeben. Somit könnte es zu unschönen Knitterfalten kommen, die Ihnen das Bügeln unnötig erschweren.

1.4. Welcher Bügelbrettbezug für Dampfbügelstation?

Wenn Sie mit Dampf bügeln wollen, kommt es auf das Material und die Polsterung Ihres Bügelbrettbezugs besonders an. Die Kategorie der dampfdurchlässigen Bezüge ist für Sie besonders interessant. Wie ein unabhängiger Bügelbrettbezug-Test gezeigt hat, reicht ein einfacher Bügelbrettbezug aus Baumwolle vollkommen aus. Schließlich trocknet Baumwolle schnell und ist überaus atmungsaktiv.

1.5. Welche Größe sollte der Bügelbrettbezug haben?

Wenn ein günstiger Bügelbrettbezug als Ersatz für einen defekten Bezug her muss, kommt es beim Kauf vor allem auf die Größe an. Auch ein Bügelbrettbezug mit Gummizug lässt sich schließlich nicht beliebig dehnen. Vielmehr muss die Größe zu den Abmessungen des Bügelbretts passen, damit der Bezug perfekt sitzt. Diese Bügelbrettbezug-Größen sind von den führenden Anbietern am Markt erhältlich:

  • Bügelbrettbezug 120 x 38
  • Bügelbrettbezug 120 x 40
  • Bügelbrettbezug 145 x 45
  • Bügelbrettbezug 150 x 50 (Bügelbrettbezug XXL)

Vorsicht: Ob es ein Leifheit Bügelbrettbezug, ein Hailo Bügelbrettbezug oder ein Mann Bügelbrettbezug sein soll, die meisten Bügelbretthersteller bieten auch Ersatzbezüge für ihre Bügelbretter an. Lediglich wer die Bezüge einer anderen Marke kaufen will, um so zum Beispiel Geld zu sparen, sollte beim Kauf gezielt darauf achten, dass die jeweilige Art von Bügeltischbezug auch wirklich zum eigenen Bügelbrett passt.

2. Wo kann man einen Bügelbrettbezug kaufen?

bügelbrett

Hochwertige Bügelbretter kann man mittlerweile sowohl online als auch im stationären Handel kaufen.

Ob es nun ein Bügelbrettbezug für eine Dampfbügelstation, ein Ärmelbügelbrettbezug oder ein hitzebeständiger Bügelbrettbezug Aluminium beschichtet für Sie sein darf, die Auswahl ist online einfach am größten. Dies gilt besonders dann, wenn Sie ein Bügelbrett vom Typ XXL nutzen oder sich womöglich für einen dampfdurchlässigen oder hitzebeständigen Bezug interessieren.

Schauen Sie sich daher besser online nach dem passenden Modell um. Dort können Sie Ihren eigenen Bügelbrettbezug-Test zudem ganz einfach durchführen. Schließlich stehen detaillierte Kundenbewertungen zu den verschiedenen Bezügen zur Verfügung. Der Preis und die Beschaffenheit der verschiedenen Bezüge lassen sich online bedeutend einfacher vergleichen.

3. Wie befestigt man einen Bügelbrettbezug?

Wenn Sie Ihren Bügelbrettbezug befestigen wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ein Gummizug ist dabei nur eine Option. Außerdem können Sie einen Bügelbrettbezug anbringen, indem Sie auf einen Schnurzug zurückgreifen. Doch welche dieser beiden Varianten hat sich denn nun in einem Bügeltischbezug-Test bewährt? Wenn Sie Ihren eigenen Bügelbrettbezug-Test machen, werden Sie womöglich auch zu dem folgenden Ergebnis kommen:

    1. Ein Bezug mit Schnurzug liegt besonders eng am Bügelbrett an, sodass Falten verhindert werden können
    2. Ein Bezug mit Gummizug sitzt meist lockerer
    3. Bügeltischbezüge mit Gummizug sind leichter anzubringen, während Bezüge mit Schnurzug deutlich mehr Fingerspitzengefühl erfordern
    4. Nur ein Bezug mit Schnurzug kann exakt an das Bügelbrett angepasst werden
    5. Das Gummi des Gummizugs kann irgendwann ausleiern
    6. Beide Anbringungsarten sind weit verbreitet, wobei ein Modell mit Schnurzug als die tendenziell bessere Wahl zu bezeichnen ist

4. Pro und Contra: Bügeln mit einem Bügelbrett oder einer Bügeldecke

Sie müssen sich nicht unbedingt für einen Bügelbrettbezug sowie das passende Bügelbrett entscheiden. Schließlich

besteht auch die Möglichkeit, eine Bügeldecke zu verwenden. Dann können Sie einen Tisch schnell in eine Art Bügeleisenersatz umwandeln. Doch was spricht im direkten Vergleich für ein Bügelbrett samt dem passenden Überzug?

  • Für ein Dampfbügeleisen ist ein Bügelbrett ein Muss
  • Mit einem Bügelbrett lässt es sich einfacher bügeln als mit einer Bügeldecke
  • Mit einem Bügelbrett wird die Bügelwäsche eher faltenfrei glatt
  • Ein Bügelbrett bietet eine spezielle Ablagefläche für das heiße Bügeleisen
  • Der Bügelbrettbezug lässt sich bei Bedarf austauschen, sodass die Kosten für das Bügelbrettgestell nur einmalig anfallen
  • Ein Bügelbrett nimmt mehr Platz weg als eine Bügeldecke
  • Kosten für ein Bügelbrett, das dann vielleicht nur selten genutzt wird

Expertentipp: Überlegen Sie am besten in aller Ruhe, wie häufig Sie tatsächlich bügeln. Dann können Sie eine Kosten-Nutzen-Rechnung erstellen. Wer wirklich nur einmal im Monat oder noch seltener bügelt oder nicht den nötigen Platz für ein Bügelbrett hat, der dürfte mit einer Bügeldecke auskommen.

5. Bügelbrettbezug Hersteller – welche Marke bietet sich an?

dampfbügeleisen

Nicht die Optik, sondern die Textilschonung steht bei einem guten Bügelbrettbezug im Vordergrund.

Wer nach dem Bügelbrettbezug-Testsieger sucht, kann sich nicht nur an dem Ergebnis der Stiftung Warentest orientieren. Schließlich finden Sie an dieser Stelle alle wichtigen Kriterien für einen umfassenden Bügelbrettbezug-Vergleich 2018 vor. Welche Marken es dabei verdient haben, es in Ihre engere Auswahl zu schaffen, verrät diese Liste:

      • Leifheit
      • Hailo
      • Wenko
      • Vileda
      • Brabantia
      • Mabi
      • Ochre and Ochre

Auch wenn viele No-Name-Marken um Ihre Aufmerksamkeit buhlen, hat der eine oder andere unabhängige Bügelbrettbezug-Test bereits gezeigt, dass es sich lohnt, in einen Markenbezug zu investieren. Dies hat einen ganz einfachen Grund. Immerhin ist dann sichergestellt, dass diese Bezüge zu Ihrem Markenbügelbrett passen. Außerdem ist bei einem Markenbezug meist von einer höheren Verarbeitungsqualität und von einer entsprechend höheren Langlebigkeit auszugehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.