Waschlexikon-Logo

Pflegeleicht, pflegeleichte Textilien

Als pflegeleicht werden Textilien bezeichnet, die einfach gewaschen werden können und nicht oder nur wenig intensiv gebügelt werden müssen. Dazu gehören insbesondere Textilien aus Kunstfasern (Nylon, Perlon, Polyamid) und aus speziell behandelten Naturfasern (z.B. Baumwolle). Die Fasern nehmen in der Regel weniger leicht Schmutz auf und sind leichter zu waschen, außerdem nehmen Sie beim Trocknen leicht wieder die ursprüngliche Form an, weshalb das Wäschstück nicht stark zerknittert wirkt. Die meisten Waschmaschinen haben einen speziellen Waschgang für pflegeleichte Textilien, der etwas weniger lang dauert als der Normalwaschgang. Um das Bügeln zu umgehen, sollte dabei die Waschmaschine nicht zu voll geladen werden, weil dann die Wäsche weniger knittert.

Verwandte Lexikoneinträge